Previous Page  4 / 84 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 4 / 84 Next Page
Page Background

16 Wie Verlagshäuser international neue Geldquellen

anzapfen:

von Paid Content bis hin zu Beteiligungen.

Plus: Wie Österreichs Medienmacher den Erfolg dieser

Modelle für den heimischen Markt einschätzen.

Erinnern wir uns 15 Jahre zurück: Das Internet

steckte in der Massennutzung noch in den Kinder­

schuhen, es war vielmehr eine Spielwiese als eine

seriöse Nachrichtenquelle. Tageszeitungsjournalis­

ten telefonierten noch die Journaldienste von

Polizei, Rettung und Feuerwehr im Halbstundentakt

durch, um nach Neuigkeiten zu fragen. Heute hat

sich das Internet als Massenmedium etabliert –

und damit ist ein völlig neues Medienverhalten

entstanden. Verlagshäuser müssen umdenken, das

Digitale zwingt zur Ratlosigkeit und zur permanen­

ten Selbsthinterfragung – aber auch zu Mut zum

Experimentieren. Sie entwickeln neue Wege zur

Monetarisierung. Welche das sind und wie

Österreichs Branche sie bewertet, lesen Sie in

unserer Titelstory ab Seite 16 unter der Coverzeile

„Lust auf frisches Geld“ – passend zum Motto

der Medientage: „Lust auf Medien“ (20. und

21. September, Wien;

www.medientage.at)

.

Lust machen auch weitere Storys in dieser Aus­

gabe. Jene über die Personalisierung des Radios

etwa (S. 36), über den Einfluss von Algorithmen

(54) oder den Boom von Virtual Reality (S. 64).

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Herzlich

Ihre

Marlene Auer

Chefredakteurin

Hinweis aus der Redaktion:

Eigentumsverhältnisse ATV

In der vergangenen Ausgabe wurde auf Seite 3

folgender Satz formuliert: „ATV befindet sich zur

Gänze in deutschem Besitz.“ ATV-Geschäftsführer

Martin Gastinger hat sich daraufhin mit uns in

Kontakt gesetzt und wir fügen im Leserinteresse

hier seine Anmerkung im Wortlaut an: „Die ATV-

Gruppe hat zwar mit der Tele München Fernseh

GmbH + Co Produktionsgesellschaft eine deutsche

Kommanditgesellschaft als unmittelbare Eigen­

tümerin, diese steht allerdings im Eigentum von

Herrn Dr. Herbert Kloiber. Er ist österreichischer

Staatsbürger und ist in Österreich ansässig.“

Der Sitz der Tele München Fernseh GmbH + Co

Produktionsgesellschaft ist in München,

Deutschland.

Liebe Leserin,

lieber Leser!

umdenken

7 wege für

frisches geld

coverfoto: shutterstock

4

bestseller

_vier 2016

editorial

cover

03 Leitartikel

04 Editorial

05 Impressum

07 best

trends

10 best

practice

12 best

apps

14 best

books & music

78 best

opinion

80 best

debate

82 best

diary