Previous Page  7 / 84 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 84 Next Page
Page Background

comrecon, hvostik16/fotolia, Pioneers, john merlin/fotolia

bestseller

_drei 2016

7

drei 2016

„Jeder sollte

15.000 Dollar

im Jahr bekommen,

um seine Grundbedürfnisse decken zu können“,

fordert Starinvestor

Timothy Cook Draper

.

best

trends

Spielerisch zur Strategie

Eine Strategie quasi zum Selberbasteln: Lego Serious Play nennt sich der Management­

prozess, bei dem die Vorzüge des Spielens in die Businesswelt transferiert werden. Dieser

Prozess soll neue Ideen fördern und Probleme sichtbar machen. Mit der Verbindung von

Hand und Gehirn werden Denkprozesse in Kombination mit körperlicher Bewegung

angeregt, durch das Bauen von Modellen Inhalte greifbar gemacht. Dieser Methode be­

diente sich auch die Bierbrauerei Stiegl, die ihren Vorteilsclub „Freundeskreis“ erweitern

wollte. Die Herausforderung bestand darin, einerseits mehr Mitglieder zu gewinnen; ande­

rerseits der Community das Gefühl zu vermitteln, zum Kreis der echten Freunde zu gehö­

ren. Also wurden unter der

Expertise des Unternehmens

comrecon mit Legosteinen

Freundeskreise nachgebaut –

überzeichnet gesagt. Resul­

tate wurden in konkrete

Maßnahmen und Strategien

gegossen, die Verantwort­

lichen verweisen auf ein

Wachstum der Community in

drei Monaten um 25 Prozent.

Sofortbau

gegen die Krise

100.000 – so viele Wohnungen mehr

bräuchte es in Wien, um eine nahende Woh-

nungskatastrophe abzuwenden. Michael

Pisecky, Obmann der Fachgruppe der Wie-

ner Immobilientreuhänder, warnte bereits

Anfang 2016, dass der Zuzug in die Haupt-

stadt immer schwieriger zu bewältigen sei,

durch die Flüchtlingskrise spitzt sich die

Lage weiter zu. Vor allem an kostengünsti-

gem Wohnraum fehlt es, laut Arbeiterkam-

mer sind die Bruttomieten im gesamten

Mietwohnungsbestand in Wien von 2008

bis 2014 um

28 Prozent

angestiegen.

Die Stadt Wien schafft nunmit einemSofort-

programm

1.000

flexible Wohneinheiten

in System- und Leichtbauweise, teilweise

zerlegbar und wiederaufbaubar. Die ersten

Pilotprojekte werden in Floridsdorf und in

der Donaustadt errichtet, weitere Häuser

könnten in Wien-Favoriten entstehen. Vor

allem junge Wiener, die einen temporären

Wohnraum suchen, sollen von den kosten-

günstigen Einheiten profitieren, erklärt

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ).

1.000

628

Fachleute aus Medien- und Entertainment-Unter­

nehmen weltweit wurden zum Thema Over-The-Top-

(OTT-)Markt interviewt. Ergebnis der Befragung:

In der ständig wachsenden und fortschreitenden OTT-Branche liegt

der Fokus verstärkt auf der Bereitstellung

von Livestreaming-Events sowie auf

Streaming in 4K oder Virtual Reality.

71,7

Millionen Euro für erneuerbare Energien:

In Österreich wurde bislang ein Projekt im

Bereich der erneuerbaren Energien (Ausbau

eines Windparks in Bruck an der Leitha) unterstützt, mit

einem Investitionsvolumen von 71,7 Millionen Euro. Der EFSI-Investitionsausschuss hat ein weiteres Projekt, in dem ältere

Spitäler in Wien modernisiert werden sollen, genehmigt.

Prozent Plus