Previous Page  9 / 84 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 84 Next Page
Page Background

besttrends

Kicker-Gerüchte zur Euro

Die gängigsten Ondits rund um die

Fußball-Euro im bestseller-Check.

B U C H E N S I E D E N K Ö N I G D E R Q U O T E N .

M I T D E N M E D I E N D E S O R F E R R E I C H E N S I E T Ä G L I C H Ü B E R 6 M I O . M E N S C H E N .

B U C H E N S I E E R F O L G .

E N T E R P R I S E . O R F . A T

Der TV-Geräte-

Verkauf steigt

Die Konsumelektronikbranche

klagt derzeit über schwache

Nachfrage, die Hersteller hof-

fen aber dank Fußball-EM auf

steigende Absatzzahlen. Plan:

Kicken die Stars bei der Euro,

verkaufen sich TV-Geräte bes-

ser. Dies kann, muss aber nicht

stimmen. Mit überoptimisti-

schen Prognosen lag man et-

wa rund um Euro und Olympia

2004 massiv daneben, die

deutsche Gesellschaft für Un-

terhaltungselektronik sprach

damals gar von

einer „EM-Misere“. Ein

Mythos also.

Geburtenanstieg

im Siegerland

Nach dem Sieg der Deutschen

bei der Fußball-WM 2014

rechneten viele mit einem

Babyboom. Die Idee:

In der Euphorie

des Weltmeis-

tertitels hätten

sich viele Fans wo-

möglich hinreißen lassen. …

Doch neun Monate später kam

die Ernüchterung: Die Ent­

bindungszahlen entsprachen

jenen der Vergleichszeiträume

anderer Jahre. Das war in Spa-

nien nach den Siegen bei den

Euros 2008 und 2012 sowie bei

der WM 2010 genau gleich.

Babyboom? Ein Mythos.

Österreich ist

Panini-Sieger

Für Panini-Fans ertönte bereits

am 22. März der Anpfiff zur

Euro 2016 – seitdem

sind die Sticker

und das dazuge-

hörige Sammel­

album erhältlich. Öster-

reich gilt für das italienische

Unternehmen als einer der

bedeutendsten Märkte, denn

nirgendwo sei die Pro-Kopf-

Sammelquote so hoch wie in

Austria, erklärte Panini zum

Pickerlsammelstart. Für Öster-

reich erwartet die Firma wegen

der EM-Teilnahme unserer

Kicker diesmal sogar einen

neuen Rekord. Fakt also.

Der Bierkonsum

steigt

Gemessen am

Bierkonsum

wäre Österreich

ein EM-Stockerl-

platz sicher. Während die Lust

am Gerstensaft in Deutschland

rückgängig ist, freuen sich

Brauer hierzulande über einen

stetigen Zuwachs – und der

könnte diesen Sommer noch

einmal befeuert werden. Da

Sport die Österreicher – auch

passiv betrieben – durstig

macht, stieg der Bierkonsum

laut Brau Union rund um die

Euros 2004, 2008 und 2012

jeweils um fünf Prozent. Daher:

kein Mythos, sondern Fakt.

pausen-Wasser-

verbrauch: plus

Kuriosestes Gerücht, das sich

hartnäckig hält: In der Halbzeit

von Euro- und WM-Matches

steigt der Wasserverbrauch,

weil alle schnell aufs Klo müssen.

Das stimmt: „Wir sehen, wenn

Pause ist“, erklärte Wiener-Wasserwerke-Chef Hans Seiler

während der Euro 2008. Rund

650 Liter (statt regulär 400 Li-

ter) pro Sekunde flossen 2008

währen der Matchpausen durch

Wiens Toiletten, während der

Elfmeterschießen

waren es hin-

gegen oft nur

150 Liter pro Se-

kunde. Also: Fakt!

Fakt

Fakt

mythos

Fakt

Fakt

mythos

mythos